Besichtigung


Süsses Vergnügen

Süsses Vergnügen

 

Möchten Sie wissen, wo diese köstlichen Feigen, die Sie während unseres Frühstücks in der 'De Bergkant Lodge' genossen haben, gepflückt wurden? Auf der Weltevrede Feigenfarm, welche sich nur 25 km außerhalb von Prince Albert befindet, können Sie sehen, wie Feigen geerntet, verarbeitet und verpackt werden.

 

Ausserdem werden in den kühleren Monaten geführte Wanderungen von der Feigenfarm über die Swartberge zu "Die Hel" angeboten, auf denen Sie auf Felsformationen Buschmannskunst sehen können.

Weisser Blitz

 Weisser Blitz

 

Das Fransie Pienaar Museum liegt nur einen kurzen Spaziergang entlang der Church Street von Ihrer privaten Suite oder Ihrem privaten Doppelzimmer @ De Bergkant Lodge enfernt. Das Museumsgebäude, das ursprüngliche Krankenhaus, bietet eine Zeitreise in die Zeit an, als sich die Stadt zum ersten Mal entwickelte und ihren königlichen Namen erhielt.

 

Neben einigen faszinierenden Fossilien besitzt das Museum eine eigene Brennerei, in der ‘Witblits’ nach alter Tradition hergestellt wird. Erfahren Sie, wie Kräuterheilmittel und die Verwendung von 'Witblits' im Tal medizinisch angewendet werden. Beide können im Museumsshop gekauft werden, wenn sie nicht bereits ausverkauft sind!


Prost!

Prost!

 

Die familiengeführte Bio-Weinfarm Fernskloof im exquisiten Prince Albert Valley produziert handgefertigte Weine mit Persönlichkeit aus biologisch angebauten Trauben. Sie werden von Diederik Le Grange, dem Mann hinter Fernskloof's Weinherstellung und Weinbau, und Familienmitglied in der siebten Generation auf der Bio-Weinfarm, begrüsst. Seine Abstammung geht auf die ersten Hugenotten zurück, welche bereits 1671 am Kap ankamen.

 

Der Verkostungsraum ist täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr, und Sonntags, nach Vereinbarung, von 10:00 bis 14:00 Uhr, geöffnet.

 

Die Bio-Weinfarm ist auch stolz auf seinen 16 km langen Wander- oder Laufpfad.

Triff Eeyore

 

Triff Eeyore

 

Nur zwei Kilometer außerhalb des Städtchens befindet sich das Karoo Donkey Sanctuary, das größte Rettungszentrum für Esel in Afrika. Mit einem Besuch des Rettungszentrums unterstützen Sie diese Zufluchtsstätte, um den Eseln, welche vor dem grässlichen chinesischen Eselshauthandel gerettet wurden, als auch diejenigen welche von Überarbeitung, Missbrauch und Unterernährung als Lasttiere an einem Eselsfuhrwerk, befreit wurden, ein neues Zuhause zu geben. Sir Robert, Amazing Grace und Mona sind nur einige ihrer geretteten Stars, die darauf warten, Sie kennenzulernen!